2

COMfortel 2500VoIP funktioniert nicht mehr nach Software-Update

Bei einem Update der Firmware des COMfortel 2500VoIP von einer Version <= 4.4F auf die Version 4.4H kann es vorkommen, dass sich das Telefon nach dem Neustart nicht mehr an der Telefonanlage registrieren kann.

Als Meldung im Display ist dann zu lesen „Registrierung Telefonanlage“, doch an der Telefonanlage kommen die Anmeldeversuch erst überhaupt nicht an.

Diese Fehlverhalten kann ganz einfach behoben werden, indem man am Telefon die Einstellungen des VoIP-Accounts über das Menü aufruft und noch einmal speichert (an den Daten selbst muss nichts verändert werden). Unmittelbar danach funktioniert die Registrierung wieder und das Gerät kann wie gewohnt verwendet werden.

Michael Hohmann
 

Hallo, ich bin Michael - ein Auerswald-Partner aus Leidenschaft. Bereits seit 1994 widme ich mich dem Thema Auerswald-Telefonanlagen mit großer Hingabe. In den letzten 20 Jahren haben ich mir in zahlreichen Schulungen und durch berufliche Praxis in Aufbau und Installation das notwendige Wissen angeeignet und so die Auerswald-Qualifizierungsstufe Q3 erlangt. Mein Ziel ist es, mit meinem Wissen anderen dabei zu helfen, Ihre Kommunikationslösung optimal zu nutzen. Deshalb habe ich diese Seite ins Leben gerufen in der Hoffnung, dass auch für Dich das passende Thema dabei ist.

  • Alonso Garcia sagt:

    Telefon bricht Gespräch mittendrin ab und als Meldung erscheint im Display: Kein Account registriert
    Was können wir tun, damit Gespräche nicht abbrechen?

    • Michael Hohmann sagt:

      Hallo Alonso,

      in jedem Fall alle Endgeräte (Telefone und Telefonanlage) auf den aktuellsten Softwarestand bringen. Die Firmware gibt es bei Auerswald auf der Homepage zum Download. Alles weitere müsste man dann mal per Fernwartung analysieren.

      Gruß
      Michael

  • >